Datenschutzrichtlinie

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend finden Sie ausführliche Informationen darüber, wie Ihre Daten behandelt werden.

Aufzeichnung Ihrer Eingabedaten in Server-Logdateien

Sie können unsere Websites besuchen, ohne personenbezogene Daten anzugeben. Wir speichern lediglich Daten in sogenannten Server-Logfiles, wie z.B. den Namen der abgerufenen Datei, das Datum und die Uhrzeit des Abrufs, die übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider. Diese Daten werden nur verwendet, um das ordnungsgemäße Funktionieren der Seite zu gewährleisten und unseren Service zu verbessern, können aber nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden.

Datenerhebung und -nutzung zum Zwecke der Vertragsverwaltung und zur Eröffnung eines Kundenkontos

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen einer Bestellung, einer Kontaktaufnahme (z.B. über das Kontaktformular oder per E-Mail) oder bei der Eröffnung eines Kundenkontos freiwillig mitteilen. Die gesammelten Daten entsprechen den Angaben in den verschiedenen Informationsformularen. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Vertragsabwicklung und zur Bearbeitung Ihrer Anfragen. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages oder vollständiger Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder uns ein gesetzliches Recht zur weiteren Nutzung Ihrer Daten zusteht, über das wir Sie informieren müssen. Sie können Ihr Kundenkonto jederzeit über die unten angegebene Kontaktmöglichkeit oder über die dafür vorgesehene Funktion in Ihrem Kundenkonto kündigen.

Datenübermittlung zum Zwecke der Vertragsabwicklung

Zur Vertragserfüllung geben wir Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren notwendig ist. Je nach gewähltem Zahlungsdienstleister während des Bestellvorgangs geben wir die für die Zahlung erforderlichen Zahlungsdaten an das Finanzinstitut und ggf. den von uns beauftragten Zahlungsdienstleister oder den von Ihnen gewählten Zahlungsdienstleister weiter. Teilweise können die ausgewählten Zahlungsdienstleister die Daten direkt erheben, wenn Sie ein Konto bei ihnen eröffnen. In diesem Fall müssen Sie sich während des Bestellvorgangs mit Ihren Zugangsdaten des Zahlungsdienstleisters anmelden. In diesen Fällen gilt die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.

Datennutzung für E-Mail-Werbung ohne Abonnement des Newsletters und Ihr WiderspruchsrechtWenn wir Ihre E-Mail-Adresse im Rahmen des Verkaufs von Waren oder Dienstleistungen erhalten und keinen gegenteiligen Widerspruch von Ihnen erhalten haben und Sie kein Verbraucher sind, der seinen gewöhnlichen Aufenthalt in Polen hat, behalten wir uns vor, Sie regelmäßig per E-Mail über ähnliche Produkte wie die bereits gekauften aus unserem Sortiment zu informieren. Sie können einer solchen Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit über die unten angegebene Kontaktmöglichkeit oder über einen zu diesem Zweck in der Werbe-E-Mail vorgesehenen Link widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten entstehen.

Informationen zum Newsletter und Einwilligung

Mit den nachfolgenden Hinweisen informieren wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie über das Anmelde-, Versand- und statistische Auswertungsverfahren sowie über Ihr Widerspruchsrecht. Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

Inhalt des Newsletters

Wir versenden Newsletter, E-Mails und andere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (im Folgenden “Newsletter”) nur mit der Einwilligung des Empfängers oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Soweit die Inhalte eines Newsletters konkret umschrieben sind, sind sie für die Einwilligung der Nutzer maßgebend. Im Übrigen enthalten unsere Newsletter Informationen zu rechtlichen Themen, insbesondere im Bereich des Marketingrechts, des Datenschutzes und unserer Kanzlei (dies können insbesondere Hinweise auf Blogbeiträge, Vorträge oder Workshops, unsere Dienstleistungen oder Online-Präsenz sein).

Doppeltes Opt-in und Protokollierung

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sogenannten Double-Opt-In-Verfahren. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail, in der Sie aufgefordert werden, Ihre Anmeldung zu bestätigen. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mail-Adressen anmelden kann.

Die Anmeldung zum Newsletter wird protokolliert, um den Anmeldevorgang entsprechend den gesetzlichen Vorgaben nachweisen zu können. Dazu gehört die Speicherung des Logins und der Bestätigungszeit sowie der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen an Ihren bei MailChimp gespeicherten Daten protokolliert.

Nutzung des Versanddienstleisters “MailChimp”

Der Newsletter wird über “MailChimp”, eine Newsletter-Versandplattform der Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave # 5000, Atlanta, GA 30308, USA, versandt.

Die E-Mail-Adressen unserer Newsletter-Empfänger sowie ihre sonstigen in diesen Hinweisen beschriebenen Daten werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen, um die Newsletter in unserem Auftrag zu versenden und auszuwerten. Darüber hinaus kann MailChimp diese Daten nach eigenen Angaben zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Dienste nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung des Newsletters oder zu wirtschaftlichen Zwecken, um festzustellen, aus welchen Ländern die Empfänger kommen. MailChimp nutzt die Daten unserer Newsletter-Empfänger jedoch nicht, um sie aufzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.

Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit, IT- und Datensicherheit von MailChimp. MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzschild “Privacy Shield” zertifiziert und verpflichtet sich zur Einhaltung der EU-Datenschutzbestimmungen. Darüber hinaus haben wir einen Datenverarbeitungsvertrag mit MailChimp abgeschlossen. Es handelt sich um einen Vertrag, in dem sich MailChimp verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, sie in unserem Namen gemäß seiner Datenschutzpolitik zu verarbeiten und sie insbesondere nicht an Dritte weiterzugeben. Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp können hier eingesehen werden.

Berechtigungsnachweise

Um den Newsletter zu abonnieren, genügt die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse.

Optional bitten wir Sie um die Angabe Ihres Vor- und Nachnamens. Diese Informationen werden nur für die Personalisierung des Newsletters verwendet. Optional bitten wir Sie auch um die Angabe Ihres Geburtsdatums, Ihres Geschlechts und Ihrer Branche. Wir verwenden diese Informationen nur, um den Inhalt des Newsletters an die Interessen unserer Leser anzupassen.

Statistische Erhebungen und Analysen

Die Newsletter enthalten einen so genannten “web-beacon”, d. h. eine pixelgroße Datei, die vom MailChimp-Server abgerufen wird, wenn der Newsletter geöffnet wird. Bei diesem Aufruf werden zunächst technische Informationen wie Informationen über den Browser und Ihr System sowie Ihre IP-Adresse und der Zeitpunkt des Abrufs erfasst. Diese Informationen werden verwendet, um die technische Leistung der Dienste auf der Grundlage ihrer Spezifikationen oder ihres Publikums und seiner Lesegewohnheiten, ihrer Standorte (die anhand der IP-Adresse ermittelt werden können) oder ihrer Zugriffszeiten zu verbessern.

Zu den statistischen Erhebungen gehört auch die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links angeklickt werden. Aus technischen Gründen können diese Informationen den einzelnen Newsletter-Empfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Wunsch noch der von MailChimp, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns vielmehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie abzustimmen bzw. andere Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden

Online-Anruf- und Datenverwaltung

Es gibt Fälle, in denen wir die Newsletter-Empfänger auf die MailChimp-Webseiten weiterleiten. Unsere Newsletter enthalten zum Beispiel einen Link, der es den Newsletter-Empfängern ermöglicht, den Newsletter online abzurufen (zum Beispiel bei Darstellungsproblemen im E-Mail-Programm). Außerdem können Newsletter-Empfänger ihre Daten speichern, um beispielsweise die E-Mail-Adresse später zu korrigieren. Auch die Datenschutzrichtlinie von MailChimp ist nur auf deren Seite verfügbar.

In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass auf den Webseiten von MailChimp Cookies eingesetzt und damit personenbezogene Daten verarbeitet werden, die von MailChimp, deren Partnern und Dienstleistern (wie Google Analytics) genutzt werden. Wir haben keinen Einfluss auf diese Datenerhebung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von MailChimp. Bitte beachten Sie auch die Möglichkeit, der Datenerhebung zu Werbezwecken auf den Webseiten http://www.aboutads.info/choices/ und http://www.youronlinechoices.com/ (für den europäischen Raum) zu widersprechen.

Beendigung/Widerruf

Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h.. Widerrufen Sie Ihre Zustimmung. Gleichzeitig erlischt Ihre Zustimmung zum Versand über MailChimp und zu den statistischen Auswertungen. Ein gesonderter Widerruf des Versands über MailChimp oder der statistischen Auswertung ist leider nicht möglich.

Ein Link zum Abbestellen des Newsletters befindet sich am Ende jedes Newsletters.

Rechtsgrundlage Datenschutzverordnung

Gemäß den Bestimmungen der ab dem 25. Mai 2018 geltenden Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) informieren wir Sie darüber, dass die Einwilligungen in die Übermittlung von E-Mail-Adressen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Lit. a, 7 DSGVO und § 7 (2) Nr. 3 und (3) UWG. Die Nutzung des Maildienstleisters MailChimp, die Durchführung der statistischen Erhebungen und Auswertungen sowie die Protokollierung des Anmeldevorgangs erfolgen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Absatz. 1 Lit. f DSGVO. Wir sind daran interessiert, ein benutzerfreundliches und sicheres Newsletter-System zu verwenden, das sowohl unseren geschäftlichen Interessen als auch den Erwartungen unserer Nutzer gerecht wird.

Wir weisen Sie ferner darauf hin, dass die künftige Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen steht. Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen können. Der Widerspruch kann sich insbesondere gegen die Verarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung richten.

Datennutzung für Werbung per Post und Ihr Widerspruchsrecht

Sofern Sie nicht widersprochen haben oder Sie ein Verbraucher sind, der seinen gewöhnlichen Aufenthalt in Spanien hat, behalten wir uns darüber hinaus vor, Ihre Daten (Name, Vorname, Postanschrift und, soweit wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung solche Zusatzinformationen von Ihnen erhalten haben, Ihren Titel, akademischen Grad, Ihr Geburtsjahr und Ihre Berufs- oder Geschäftsbezeichnung) für eigene Werbezwecke auf zusammengestellten Listen zu speichern und zu nutzen, z.B. für die postalische Zusendung interessanter Angebote und Informationen über unsere Produkte. Sie können einer solchen Speicherung und Nutzung Ihrer Daten zu Zwecken jederzeit über die unten angegebene Kontaktmöglichkeit widersprechen.

Verwendung von Cookies

Auf vielen Seiten verwenden wir Cookies, um die Attraktivität unserer Website zu erhöhen und die korrekte Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Dabei werden kleine Textdateien verwendet, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, d.h. nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Gerät und ermöglichen es uns, Ihren Browser bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen (dauerhafte Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und im Einzelfall entscheiden, ob Sie das Setzen von Cookies akzeptieren wollen oder nicht, oder Sie können Cookies für bestimmte Fälle oder generell ablehnen. Sollten Sie Cookies ablehnen, kann die Funktionalität unserer Website beeinträchtigt sein.

Verwendung von Google Analytics für Webanalysezwecke

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (www.google.co.uk). Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie gewonnenen Informationen über Ihre Nutzung der Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an Google übertragen und in den USA gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiviert. Google wird diese Informationen im Auftrag des Betreibers dieser Website benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird von Google nicht mit anderen Daten zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können sich auch mit Wirkung für die Zukunft vom Tracking durch Google Analytics abmelden [google_analytics_optout]. Klicken Sie hier, um sich abzumelden.[/google_analytics_optout].

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ zum Browser-Plugin können Sie auch auf diesen Link klicken, um die zukünftige Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zu verhindern. Dabei wird ein Opt-out-Cookie auf Ihrem Gerät platziert. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut anklicken.

Verwendung von Plug-ins für Facebook, Google+, Twitter und Instagram

Auf dieser Website werden Social Plug-ins (“Plug-ins”) der sozialen Netzwerke Facebook und Google+ sowie des Microblogging-Dienstes Twitter und Instagram verwendet. Diese Dienste werden von Facebook Inc., Google Inc., Twitter Inc. und Instagram LLC (der “Anbieter”) bereitgestellt.

Facebook wird von der Facebook Inc. mit Sitz in 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”) bereitgestellt. Informationen über die Plug-ins von Facebook und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins.
Google+ wird von Google Inc. mit Sitz in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”) betrieben. Informationen über die Plug-ins von Google und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.google.com/+/web/.
Twitter wird betrieben von Twitter Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103 (“Twitter”). Informationen über die Twitter-Buttons und ihr Aussehen finden Sie hier: https://twitter.com/about/resources/buttons.
Instagram wird betrieben von Instagram LLC, 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA (“Instagram”). Informationen zu den Instagram-Schaltflächen und deren Aussehen finden Sie hier: http://blog.instagram.com/post/36222022872/introducing-instagram-badges.

Wenn Sie eine Seite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook, Google, Twitter oder Instagram auf. Der Inhalt der Plug-ins wird von dem jeweiligen Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung von Plug-Ins erhält der Anbieter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unserer Website aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil besitzen oder nicht eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters in die USA übermittelt und dort gespeichert. Wenn Sie bei einem der Dienste eingeloggt sind, kann der Anbieter den Besuch unserer Website Ihrem Profil auf Facebook, Google+, Twitter oder Instagram direkt zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, z.B. den “Gefällt mir”- der “+1”-, “Twitter”- oder “Instagram”-Button betätigen, wird die entsprechende Information direkt an einen Server des Anbieters übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden auch in den sozialen Netzwerken, auf Ihrem Twitter- oder Instagram-Konto veröffentlicht und Ihren Kontakten angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch den Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des Anbieters.

Datenschutzrichtlinie von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php
Datenschutzbestimmungen von Google: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html
Datenschutzpolitik von Twitter: https://twitter.com/privacy
Datenschutzpolitik von Instagram https://help.instagram.com/155833707900388/

Wenn Sie nicht möchten, dass Google, Facebook, Twitter oder Instagram die beim Besuch unserer Webseite gesammelten Daten auf Ihrem Profil bei dem jeweiligen Dienst anzeigen, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Webseite bei dem jeweiligen Konto ausloggen. Sie können die Plug-ins vollständig blockieren, indem Sie Add-ons für Ihren Browser verwenden, zum Beispiel den Skriptblocker “NoScript” (http://noscript.net/).

Verwendung von Pinterest-Plugins

Unsere Website verwendet Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerks Pinterest, das von Pinterest INC., 808 Brannan Street, San Francisco, CA 94103, USA (“Pinterest”) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Pinterest-Logo gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Pinterest-Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.pinterest.com/docs/getting-started/introduction/ Wenn Sie eine der Seiten unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Pinterest auf. Der Inhalt des Plugins wird von Pinterest direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Pinterest die Information, dass Ihr Browser diese Seite aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Pinterest-Profil besitzen oder gerade nicht bei Pinterest eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an Pinterest in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Wenn Sie bei Pinterest eingeloggt sind, kann Pinterest den Besuch unserer Website Ihrem Pinterest-Profil zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den “Pin it”-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, werden diese Informationen ebenfalls an einen Server von Pinterest übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden möglicherweise auch in Ihrem Pinterest-Profil veröffentlicht und Ihren Pinterest-Followern angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Pinterest sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Pinterest. [Link zu: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy]

Wenn Sie nicht möchten, dass Pinterest die durch Ihren Besuch auf unseren Seiten gesammelten Daten zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Pinterest ausloggen. Sie können das Laden von Pinterest-Plugins verhindern, indem Sie Add-ons für Ihren Browser verwenden, z. B. den Skriptblocker “NoScript” (http://noscript.net/).

Recht auf Zugang und Kontaktmöglichkeit

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie bei Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widersprüchen zur Datenverwendung wenden Sie sich bitte an die in unserem Impressum angegebenen Kontaktdaten.[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=”1/6″][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_empty_space height=”100px”][/vc_column][/vc_row]