SIMON BUSSE

Seit 2005 entwirft und entwickelt Simon Busse Projekte, die von seriellen Industrieprodukten über individuelle Möbelobjekte bis hin zu inszenierten Räumen reichen. So vielfältig die Aufgabenbereiche sind, so unterschiedlich ist die Skalierung und die Kunden. Dabei ist das Team stets von dem Gedanken geleitet, dass jedem Produkt, jeder Lösung und jeder Strategie ein Dialog vorausgeht.

Der Wert ihrer Arbeit liegt in der gemeinsamen Schaffung von funktionalen und ästhetischen Objekten und Räumen. In diesem Spannungsfeld sind ästhetische Präzision, technisches Feingefühl und leidenschaftliches Experimentieren die Motivation des Teams. Seit 2011 ist Simon Busse auch als Dozent an internationalen Hochschulen tätig und gibt seine Erfahrungen in Workshops, Seminaren und in der Designberatung weiter – seit 2021 als Gastprofessor für Produktdesign an der HfG Schwäbisch Gmünd (Hochschule für Gestaltung).

www.simon-busse.com